· 

Aktiv für Demokratie - Präsentation Bonner Münsterplatz

Aufbau auf dem Münsterplatz

Präsentation auf dem Münsterplatz

Auswahl einzelner Papiertaschen


Über 400 Taschen wurden verteilt an Künstler:innen, Schulklassen und interessierte Personen. Rund 250 sind bereits wieder zurückgekommen.

 

Am 26./ 27. April fand im `Leerstand als Begegnungsraum´, Bonn City, ein offenes Treffen statt, bei dem über 60 Taschen von Besucher:innen gestaltet wurden.

 

Entstanden ist ein breites Spektrum an Aussagen von Menschen, was ihnen an einer Demokratie wichtig und erhaltenswert ist, zwischen 6 und etwa 80 Jahren. Mehr als ein Drittel der Taschen kommt von Teilnehmer:innen unter 25 Jahren.

 

Am Samstag, den 25. Mai, wurden nun die Taschen als große Installation eindrucksvoll auf dem Münsterplatz präsentiert. Die Grundform war ein sehr großer Kreis mit einem X gefüllt, als Aufforderung `geh' wählen´.

 

Viele weitere Taschen waren auf den freien Flächen verteilt - groß, bunt, vielfältig, begehbar, offensichtlich sehr einladend. Sehr viele Menschen blieben stehen, gingen in den Kreis, schauten interessiert. Die Initiator:innen führten während des ganzen Tages vielfältige, auch kontroverse Gespräche, aber ohne Anfeindungen und Pöbeleien.

 

Weitere Ausstellungen und Aktionen sind in Planung.


 

diese Aktion auf dem Münsterplatz wurden archiviert unter

 

laut-werden.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0